WG Glottertal

WG Glottertal

Die Winzergenossenschaft Glottertal (WG) ist eine der kleinsten selbstvermarktenden Winzergenossenschaften in ganz Baden.Sie wurde am 7. Juli 1951 von 13 Winzern gegründet und zählte 1997 über 100 abliefernde Winzerfamilien zu ihren Mitgliedern. Die Winzer der WG bewirtschaften eine Fläche von 50 Hektar. Außer dem Spätburgunder-Weißherbst, der Glottertäler Spezialität, werden auch hervorragende Rotweine - von den beiden Einzellagen "Eichberg" und "Roter Bur" ausgebaut. Generell "fühlen" sich alle Burgundersorten (Spät-, Grau- und Weißburgunder, Chardonnay) auf unseren Granit-Gneis-Verwitterungsböden wohl und reifen jedes Jahr zu edlen Tropfen heran. Aber auch Riesling , Gewürztraminer, Muskateller und Müller-Thurgau gedeihen an den steilen Südhängen des Glottertals, die zugleich mit die höchstgelegenen in ganz Deutschland sind.

Weine des Winzers in unserem Online-Lädle