Ortenau

Allgemein
Klima und Böden
Rebsorten und Weine

Ortenau - die goldige Weinlandschaft

Zwischen Baden-Baden und Offenburg breitet sich auf ca. 60 Kilometern und einer Rebfläche von 2.600 Hektar eine besonders liebenswürdige Gegend aus: die Ortenau. Sie ist ein Gebiet im herrlichen Dreiklang einer Landschaft, bestehend aus anmutigen Weinhängen in der Mitte, fruchtbaren Rheinauen auf der einen und romantischen Schwarzwaldbergen auf der anderen Seite. In den Anbaulagen herrscht eine üppige Vielfalt: Mais, Tabak und Obst in der Ebene, Wild und Holz auf den Höhen und Wein dazwischen. Malerische Winzerdörfer und Städtchen mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und prächtigem Blumenschmuck schmiegen sich an die Hügel und Täler der Vorgebirgszone. Darüber hinaus finden sich viele Burgen, Schlösser und Klöster, die vor nahezu einem Jahrtausend die Weinbaukultur begründeten. Die meisten Weinberge finden sich in kleinen und steilen Bach- und Flusstälern, die sich aus dem Schwarzwald herauswinden und gegen kalte Winde bestens geschützt sind. Das milde Klima, die über 1.700 Sonnenstunden im Jahr sowie die Granitverwitterungsböden geben der traditionellen Sortenstruktur ihre typische Ortenauer Eigenart. Die Niederschläge, bedingt durch den Schwarzwaldrücken, begünstigen die Fruchtigkeit, Stoffigkeit und Leichtigkeit dieser Weine. Die Böden bestehen vorwiegend aus Granit, Gneis und Buntsandstein, die die Sonnenwärme aufnehmen und wieder abstrahlen. Wer wegen des Weines in die Ortenau kommt, der kann sich auf verschiedene Weise dem Thema widmen. Sei es bei Kellerführungen, Weinproben, Weinseminaren oder bei einem der zahlreichen Weinfeste. Immer wird der Gast beides bekommen: den Genuss und das Wissen um die Ortenauer Weine. Sortenvielfalt, Qualität und Exklusivität werden den Genießer beeindrucken. Kein Anbaugebiet Deutschlands ist bei Prämierungen auf Bundes- und internationaler Ebene so hoch dekoriert wie die Ortenau. Gastlichkeit genießt im Weinparadies Ortenau einen hohen Stellenwert.

Winzer - Ortenau - Fessenbach

Im Herzen der Ortenau  vor den Toren Offenburgs liegt die kleinste Winzergenossenschaft Badens. Hier trifft der traditionelle Weinanbau auf eine innovative Winzergenossenschaft.
Die Fessenbacher Winzer mit ihrem Kellermeister Thomas Maier lassen mit sehr viel Liebe, Erfahrung und Sorgfalt erstklassige Weine entstehen.

 

Mehr Informationen zum Winzer

Weingut Danner

Wir vom Weingut Danner sehen Wein als ein hochwertiges Lebensmittel und Kulturgut und setzen unser über Generationen vererbtes Wissen ein, um den Wein seine eigene Geschichte erzählen zu lassen. Als Fördermitglied von Slow Food arbeiten wir nach deren Kriterien und unterstützen die dahinter stehende Philosophie: Gut • Sauber • Fair. Im Weinberg und Keller zu Vinifizieren ist eine wunderbare Aufgabe, die Schöpfungskraft, Naturverbundenheit sowie geistige und körperliche Arbeit beinhaltet und zugleich vom Schicksal abhängig ist.

Mehr Informationen zum Winzer

WG Waldulm

In keinem anderen Buch steht so viel über Reben und Wein, als in der Bibel und dass die Kirche seit jeher sehr mit dem Weinbau und der Verarbeitung der Weintrauben vertraut ist, ist in vielen Schriften und Bildern überliefert. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Weinbau nach dem 1. Weltkrieg in Waldulm durch die Pfarrherren und Geistlichen stark beeinflusst und geprägt wurde. Diese waren es auch, die zu ihrem eigenen Lebensunterhalt das erzbischöfliche Pfarrgut bewirtschafteten.

Mehr Informationen zum Winzer

Alde Gott Winzer eG

Mehr als 400 Jahre Weinbau kennzeichnen die Region um Sasbachwalden – und beinahe genau so lange ist es her, dass die Lage unseres Weinbaugebietes den Namen „Alde Gott“ erhielt.Sasbachwalden liegt an der Badischen Weinstraße – ein Ort, wie er harmonischer nicht eingebettet sein könnte zwischen der sanften Rheinebene und den Hängen des Schwarzwalds. Das Blumen- und Weindorf ist 900 Jahre alt und wurde bereits mehrfach zu den schönsten Gemeinden Deutschlands gewählt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte unseres Unternehmens, über unsere Liebe zum traditionellen Handwerk, über die Menschen, die es ausüben und über unsere Weine und Edelbrände, die immer wieder zu den Besten gezählt werden.

Mehr Informationen zum Winzer

Weingut Villa Heynburg

Adelig sind wahrlich die Weine aus der Villa Heynburg. Was einst Landsitz der Herren von Schloss Rodeck war und damit jahrzehntelang auch Weingut, ist nun neu belebt worden. Fast am gleichen Ort ist 2008 dieses Weingut von Adel neu gegründet worden. Weine höchster Qualitäten aus besten Lagen machen national und international aufmerksam. Aus einer Idee ist ein eigenständiges Weingut erwachsen, das auf Anhieb die Großen der Weinszene überzeugen konnte.

Mehr Informationen zum Winzer

WK Hex vom Dasenstein

So mancher Hexenzauber wirkt schnell und hält ein Leben lang. Die ´Hex´ geht auf eine Legende eines verstoßenen Burgfräuleins zurück, die zum Symbol und Glücksbringer des dortigen Winzerkellers geworden ist. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein entfaltet magische Kräfte. Viermal in Folge wurde der Kappelrodecker Winzerkeller zum besten Weinbaubetrieb Deutschlands (DLG) gewählt - die Bestätigung für kontinuierlich hohen Niveaus der Weinerzeugung.

Mehr Informationen zum Winzer

Zeller-Abtsberg-Winzer

Zwischen Rhein und Schwarzwald, direkt an der Badischen Weinstraße, liegt das von Rebhängen des Abtsberges umgebene Burgunderdorf Zell-Weierbach.

Seit über 750 Jahren wird in Zell-Weierbach in der Einzellage Zeller Abtsberg Wein angebaut. Es waren die Mönche des Klosters Gengenbach, die viele Jahrhunderte lang ihre besten Weine auf den steilen Granitverwitterungsböden erzeugten.

Mehr Informationen zum Winzer

Gengenbacher Winzergenossenschaft seit 1951

m Tor zum Kinzigtal befindet sich seit mehr als 50 Jahren Die GENGENBACHER Winzergenossenschaft e.G. Aber bereits vor über tausend Jahren pflanzten Benediktinermönche hier die ersten Rebstöcke an. Das milde Klima, die geschützten Lagen und die vielen Sonnenstunden bescheren unseren Winzern jährlich Weine von herausragender Qualität und exquisitem Geschmack.
Die Rebflächen verteilen sich auf folgende Gemeinden:
Gengenbach, Diersburg, Berghaupten, Ohlsbach, Ortenberg, Bermersbach, Reichenbach und Schwaibach.

Mehr Informationen zum Winzer

Durbacher WG

Seit über sieben Jahrzehnten Erfahrung im Weinbau. die besten Steillagen in unserem Besitz, die edelsten Rebsorten, z.B. Klingelberger (Riesling) und Clevner (Traminer), wofür wir höhste Auszeichnungen erhielten. Kompetenz in modernster Kellertechnik bis hin zum klassischen Barrique-Ausbau sind unsere Stärken.

Mehr Informationen zum Winzer

Baden Badener WG

Die Baden-Badener Winzergenossenschaft ist bemüht, auch den Namen Bühlertal nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, zählt sie doch dort zahlreiche Mitglieder und kann auf eine stolze Vergangenheit zurückblicken. Hundert Jahre reichen die Wurzeln der Winzergenossenschaft

Mehr Informationen zum Winzer