2016er Spätburgunder Rotwein trocken, Alte Reben, Tuniberg

Weingut Kalkbödele

11,00 

14,67  / l

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 24/40316 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Beschreibung

‘Alte Rebe’ Spätburgunder
Die ‘Alte Rebe’ präsentiert sich in klarem rubinrot. In der Nase überzeugt die offene, helle Beerenaromatik mit prononcierten Würznoten. Am Gaumen feingliedriges Tannin, milde Säure, ein straffer Körper und guter Fruchtschmelz.

Die Königin unter den Roten
Der blaue Spätburgunder gilt als eine der anspruchsvollsten Rotweinrebsorten. Die Bodengrundlage und das milde, sonnige Klima bieten beste Voraussetzungen für samtige Rotweine. Die Angabe “Alte Reben” hat keine weinrechtliche Bedeutung. In der Praxis werden Weinreben, die älter als 30 Jahre sind, als „alt“ bezeichnet. Sie stehen für hohe Qualität und haben dichte, extraktreiche und komplexe Aromen. Das Wurzelwerk wird über die Jahre tiefer und weit verzweigt. Somit können mehr Mineralstoffe an die wenigen Trauben weitergegeben werden.
Nase
Zurückhaltend vor der Lüftung, Leitaromatik von Kirsche mit einer aetherischen Note.

Gaumen
Kräftig, jugendlich mit präsenten Gerbstoffen, leicht balsamisch.

Zusätzliche Informationen

Winzer

Weingut Kalkbödele

Restzucker

2,2 g/l

Alkohol

13,5 %

Ursprungsland

79291 Merdingen, Deutschland

Lage
Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 l

Säure

4,5 g/l

Trinktemperatur

18 – 21 °C

Zusätzliche Informationen

Winzer

Weingut Kalkbödele

Restzucker

2,2 g/l

Alkohol

13,5 %

Ursprungsland

79291 Merdingen, Deutschland

Lage
Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 l

Säure

4,5 g/l

Trinktemperatur

18 – 21 °C