2015er Spätburgunder Rotwein trocken, Tuniberg

Weingut Kalkbödele

15,00 

20,00  / l

Bei der AWC Vienna 2018 wurde er als Pinot Noir des Jahres ausgezeichnet. Der Duft nach Kirschen, Pflaumen, Kompott und Kräutern wird mit einem Hauch von Röstnoten untermalt. Feinwürzig & frisch begeistert er und vermittelt feingliedrige Eleganz.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 24/40515 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

‘Tradition’
Der Duft nach Kirschen, Pflaumen, Kompott und Kräutern wird mit einem Hauch von Röstnoten untermalt. Die feinwürzige und frische Aromatik begeistert und und vermittelt feingliedrige Eleganz.

Herkunft
Auf den Vorhügeln des Schwarzwaldes gehört die Burgunderrebe traditionell zu den bevorzugten Sorten. Das Klima bewegt sich im Zusammenspiel von reichlich Sonnenstunden aber dennoch ausreichender Regenmenge . Im Zusammen mit dem geologischen Unterbau aus Muschelkalk mit Lössauflage entstehen Weine mit Kraft, Würze und einem zart, cremigen Schmelz.

Vinifikation
Grundlage für diesen Wein sind ausgewählte Parzellen, in welchen überschüssige Trauben im August abgeschnitten werden (Grünlese). Nach einwöchiger Kaltmazeration folgt die Maischegärung und -lagerung während 16 Tagen. Der Wein reift 15 Monate in Barriquefässern.

Zusätzliche Informationen

Winzer

Weingut Kalkbödele

Restzucker

2,8 g/l

Alkohol

14,0 %

Ursprungsland

79291 Merdingen, Deutschland

Lage

Tradition

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 l

Säure

5,1 g/l

Trinktemperatur

16 – 20 °C

Zusätzliche Informationen

Winzer

Weingut Kalkbödele

Restzucker

2,8 g/l

Alkohol

14,0 %

Ursprungsland

79291 Merdingen, Deutschland

Lage

Tradition

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 l

Säure

5,1 g/l

Trinktemperatur

16 – 20 °C